6. Apr, 2019

Neues aus der Werkstatt.

Da ich schon länger nichts mehr von mir habe hören lassen, hier mal ein paar Neuigkeiten.  Der dritte Teil von Die Z Akten kommt so langsam in Form, nach einem heftigen Rückschritt. Der kam dadurch zustande, dass ich Winterzombies in die Story eingebaut hatte. Leider kam mir eine bekannte Zombie-TV-Serie zuvor. Um mich nicht dem Vorwurf des Ideenklaus auszusetzen, mussten ganze 80 Seiten Text schweren Herzens den Weg in die digitale Abstellkammer gehen und der Plott umgeändert werden. Ich stand nahe am Herzinfarkt, kann ich euch sagen.

Dafür ist der erste Teil meines Fantasy Dreiteilers so gut wie fertig. Das Manuskript befindet sich im Endlektorat und wird dann seinen Weg ins Preisausschreiben gehen. Ende November wird es dann auf den Markt kommen. Natürlich zusammen mit dem Soundtrack zum Buch. Auf meiner Facebookseite könnt ihr euch schon das eine oder andere Lied anhören.

Der zweite Teil des Fantasy Epos ist zu einem guten Drittel geschrieben und kommt gut voran. Sollte alles so klappen, wie ich es geplant habe, wird der zweite Teil 6 Wochen nach erscheinen des ersten Teils das Licht der Lesewelt sehen.

Dann gibt es noch einige Fantasy Kurzgeschichten, die Verlagen für Anthologien vorliegen. Hier warte ich noch auf Antworten. Mehrere Horror Kurzgeschichten habe ich auch auf Lager, die ich Ende des Jahres in einer eigenen Anthologie veröffentlichen werde.

Wie ihr seht, gibt es noch viel zu tun.

Euer P.G. Connor