22. Nov, 2021

Beachtung als Selfpublisher.

Es ist sehr schwer, als Selfpublisher auf sich aufmerksam zu machen, so ganz ohne Verlag im Rücken oder sonstige Unterstützung. Besonders, wenn man keine Rampensau ist, wie ich. Umso mehr freut mich jede unaufgeforderte Erwähnung in der Presse. Das Magazin Popkultur.de hat die besten 30 deutschsprachigen Zombiebücher ausgesucht. Es gibt hunderte davon und ich habe es mit Die Z Akten: Freefall auf Platz 30 geschafft. Freut mich natürlich besonders. Meinen Dank an die Redaktion. Falls ihr Tipps zu diesem Genre braucht, seht euch doch die ganze Liste mal an. Hier lang

Teil 3 der Z Akten kommt ... und zwar gewaltig.

Euer P.G. Connor